Sönd willkomm

Bonjour

Welcome

Herzlich willkommen

Die Familie

Die Familien Freund bewirtschaften den Hof «Göbsi» bereits in der 4. Generation. Wir – Stefan (1973), Barbara (1975), Patrick (2004), Leonie (2005) und Mona (2009) – haben das Steuer im Jahr 2000 übernommen. Stefan ist Meisterlandwirt und arbeitet neben dem Bauernhof noch Teilzeit am Landwirtschaftlichen Zentrum St. Gallen, Fachstelle Obstbau. Barbara ist Dipl. Pflegefachfrau und ist nebst Familie und Haushalt Teilzeit im Kantonsspital St. Gallen KSSG beschäftigt.

Die Göbsi

Der Bauernhof «Göbsi» liegt im Dorf Bühler im Herzen des schönen Appenzellerlandes. Unser Hof ist bequem in 15min mit dem Auto von St. Gallen her zu erreichen. Die Appenzellerbahnen erschliessen unser Dorf immer halbstündlich und stellen Verbindungen mit St. Gallen und Appenzell sicher. Die «Göbsi» ist ein Weiler ca. 1km vom Dorfzentrum entfernt, ruhig und doch nicht abgelegen. Der Name «Göbsi» ist vermutlich aus einem sehr alten Ausdruck entstanden; so lebte vermutlich in diesem Haus eine Familie, die ihr Einkommen mit «gübsen» erziehlte, was soviel bedeutet wie das Behandeln von Tierhäuten zu Leder. Heute konzentriert sich der Betrieb auf die Produktion von natürlichem Fleisch von Jungrind.

Produkte

Auf unserem Hof betreiben wir Mutterkuhhaltung und produzieren das Labelfleisch «Natura-Beef». Die Kälber bleiben nach der Geburt bei ihrer Mutter und in der Herde und werden mit ca. 10 Monaten und einem Gewicht von ca. 300kg geschlachtet.
Das Futter besteht im Sommerhalbjahr ausschliesslich aus Gras. Im Winterhalbjahr bekommt die ganze Herde Grasssilage, Stroh und eine kleine Ration Getreide. Die Tiere werden das ganze Jahr - auch im Winter - mit Auslauf gehalten und ihr zu Hause ist ein komfortabler Laufstall.

Sie können bei uns Fleisch ab Hof beziehen. Möglich sind aber nur 1/8 Rind-Mischpakete. Das sind ca. 15kg Rindfleisch vom Jungrind, küchenfertig geschnitten, vakuumiert und angeschrieben.
Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir werden Sie vor dem nächsten Schlachttermin benachrichtigen. Der Preis beträgt 25 Fr. pro Kilo.
1/8 Rind sind ca. 15-20kg Fleisch höchster Qualität und ökologisch produziert (siehe mutterkuh.ch). Sie erhalten Labelfleisch – sogenanntes Natura-Beef – zu einem sehr güstigen Preis!

Referenzen

Familie Monika und Ivan Val, Bühler
Hedy und Hansjörg Bösch, Ebnat Kappel
Familie Daniela und Martin Liechti, Algetshausen
Familie Walter und Brigitte Freund-Lüthi, Wasen i.E.

Lust auf Ferien?

Zur Sommerweide des Viehs gehört ein alter Stall mit zugehöriger Wohnung ca. 1km von uns entfernt. Die Wohung ist neu renoviert im Alphausstil. Sie bietet 8 Schlafplätze, davon 2 Doppelbetten, 2 Kajuten und ein Kinderbett. Dazu gehört Nebenstube, Wohnzimmer, Küche und Bad.

Die Wohnung ist nur durch den Vermieter mit dem 4x4 erreichbar. Den Gepäcktransport werden wir gerne für Sie am Anfang und am Ende übernehmen. Weitere Transporte nach Absprache.

Die Wohnung ist ideal für Familienferien in der Natur, ideal für diejenigen, die auf der Suche nach Ruhe und Erholung sind, ideal als Ausgangsort für Biker und Wanderer.

Das Appenzellerland ist mit den sanften Hügelzügen und dem Alpstein, mit den schönen Dörfern und dem lebendigen Brauchtum eine unvergessliche Destination für kurze und lange Ferien. Mehr dazu unter www.appenzell.ch.
Film: Alpstein von oben

Preisliste (PDF, 300kb)